Background Image

Zertifizierter Fachbauleiter für den vorbeugenden Brandschutz Modul 9

Der zertifizierte Fachbauleiter für den vorbeugenden Brandschutz ist eine neu eingeführte Institution im vorbeugenden Brandschutz, da er als kompetenter Koordinator auf der Großbaustelle nicht mehr wegzudenken ist. Die Verantwortung, den Brandschutz richtig zu planen, hat sich bereits in den Köpfen der Protagonisten etabliert. Das dann aber in letzter Konsequenz natürlich auch die fachliche Umsetzung auf der Baustelle erfolgen muss, ist wohl leider vielen Ausführenden nicht bekannt, ansonsten würden nicht so gravierende Mängel auf der Baustelle entstehen.

Das AHO-Heft 17 Leistung für Brandschutz regelt den Leistungsumfang der ausgebildeten Kollegen und deren Vergütung, analog zur HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure) , die dieses Leistungsbild nicht abdeckt. Unter der HOAI wurde dann die AHO-Fachkonferenz ins Leben gerufen.

Gerade die besonderen Leistungen der Leistungsphase 8, Bauleitung, werden generell nicht in der HOAI abgedeckt und sind somit auch separat abzurechen. Die Leistungen der Fachbauleitung Brandschutz untergliedern sich dabei in 3 Kategorien (Niveau 1-3).

Von: 07.10.2020 09:00
Bis: 09.10.2020 17:00
Ort: ROCKWOOL informationszentrum Bottroper Strae 241, 45964 Gladbeck

Preis (Mitglieder): 540,00 €
Preis (keine Mitglieder): 750,00€